Ablauf der postalischen Vitalblutanalyse

via Testset

Dunkelfeldmikroskopische u. Radionische Analyse Labor

nach HP E.S.Scheller

Falls Sie nicht Anreisen möchten oder können ist es möglich eine
dunkelfeldmikroskopische und radionische Untersuchung (DFRA) auf postalischem Wege durchführen zu lassen, hierfür wird Ihnen ein Testset zugesandt.


Die Dunkelfeldmikroskopie gibt uns einen Einblick in die Qualität des Blutes. Somit werden viele Zusammenhänge und Ursachen ersichtlich.

Ist das Milieu des Blutes nicht in der Balance, entwickeln sich Symptome und Krankheiten. Unser Ziel ist es das Blutmilieu wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Mehr Information finden Sie hier

Im Labor wird das eingesandte Testset (Vitalblut) täglich (Bis zum Zerfall) unter dem Dunkelfeldmikroskop auf 100-facher und 1000-facher Vergrößerung begutachtet. Hierdurch werden krankmachende Toxine, Schwermetalle, Bakterien, c-Borrelien, getarnte c-Candida,

c-Trichomonaden, Virenkapseln, KPU/HPU u.v.m. sichtbar und klassifiziert.

Zudem testen wird das Blut (manuell-) radionisch auf 110 Parameter. Dadurch werden die aus der Dunkelfeldmikroskopie erhaltenen Hinweise nochmal bestätigt und der Belastungsgrad gemessen.

 

Weitere Krankheitsursachen, welche durch das Dunkelfeld nicht sichtbar gemacht werden können, aber für die Entstehung von Krankheiten von Bedeutung sind werden ebenfalls gemessen.

Per E-Mail oder postalisch wird Ihnen innerhalb von ca. 7-10 Tagen ein ausführlicher Befundbericht mit Therapieempfehlung zugeschickt.

Die Untersuchung kostet  € 290.- inkl.
•             Dunkelfeldmikroskopische Untersuchung
•             Radionische Testung von 110 Parameter
•             Befundbericht zuzügl. Therapieempfehlungen


Die Grundlage unserer Therapie ist die Infopathie®, die

HP E.S. Scheller selbst entwickelt hat. Hierbei handelt es sich um Informationsvermittler auf Salzsole-Basis, die individuell für Sie radionisch informiert werden. Zusätzlich empfehlen wir immer Zeolith, um den Körper bei der Entgiftung zu unterstützen.
Je nachdem welche Ergebnisse aufgezeigt werden, was bei der Untersuchung herausgefunden wird, werden Ihnen noch ergänzende Präparate, wie z.B. Basenmittel, Mineralstoffe, Vitamine usw. empfohlen.
Nach ca. 2,5 bis 6 Monaten empfehlen wir eine Nachtestung, um zu sehen, wo der Mensch steht und was noch einer Behandlung bedarf.

Laborservice DFRA Vitalblutanalyse

Dunkelfeldmikroskopie und Radionische Testung Ihres Blutes 

 

Wir bieten unseren Patienten und Fachkreisen auch einen Laborservice für die "Neue Dunkelfeldmikroskopie und Radionik

nach HP E. S. Scheller" an.

 

Sie möchten mehr über uns und unsere Laborleistungen erfahren?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Kontaktieren Sie uns unter

Tel.  +49 07732  890 325 7

oder nutzen Sie unsere Kontaktformular

Die fatalen Folgen von Antibiotika

Dies ist ein Ausschnitt aus einem Interview, das Jo Conrad mit dem Heilpraktiker Ekkehard Scheller gehalten hat.

 

Das ganze Interview sehen Sie hier

 

Die Schulmedizin geht von der unbewiesenen Annahme aus, dass Bakterien Krankheiten verursachen. Sie glaubt, dass mit einer Vernichtung dieser Keime das Problem lösen könnte, was aber ein fataler Irrtum ist. Sie sind sich nicht bewusst, was für eine Kettenreaktion dadurch ausgelöst wird. In der Naturmedizin wird gelehrt, dass nicht Bakterien oder Viren die Ursache von Krankheiten sind, sondern das Milieu. Ist ein entsprechendes Milieu vorhanden, können sich Bakterien oder Viren vermehren, die sich latent in jedem von uns schon immer befunden haben. Man muss nur durch eine richtige Ernährung das Milieu in sich herstellen, was der Schlüssel zur Gesundheit ist.

 

Die Mikrobe ist nichts,

das Milieu ist alles!

Claude Bernard

Info hier